B-Dienst


B-Dienst

The B-Dienst (Beobachtungsdienst) was a German naval codebreaking organisation. During World War II, B-Dienst solved British Naval Cypher No. 3, providing intelligence for the Battle of the Atlantic, until the British Admiralty introduced Naval Cypher No. 5 on 10 June 1943. B-Dienst also solved a number of merchant codes.

ee also

* Hut 8
* OP-20-G
* German code breaking in World War II

References

Further reading

* [http://www.thebells.btinternet.co.uk/rangitane/bams.htm Merchant Navy wireless signal codes]

*

*

*


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Dienst- und Ruhezeit — (duration of service and rest; durée du travail et des repos; durata di servizio e di riposo). I. Allgemeines. – II. Regelung in den einzelnen Ländern. 1. Deutschland. 2. Österreich. 3. Ungarn. 4. Belgien. 5. Frankreich. 6. Italien. 7.… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Dienst — der; (e)s, e; 1 nur Sg; die berufliche Arbeit, besonders als Beamter, Soldat, Arzt, Krankenschwester o.Ä. <den / zum Dienst antreten; im / außer Dienst sein; Dienst haben, machen, tun; sich zum Dienst melden; einen Dienst ausüben, verrichten,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Dienst — steht für: eine Leistung für andere Personen, siehe Dienstleistung die Berufstätigkeit von Amtspersonen, siehe öffentlicher Dienst im kirchlichen Sinne: dem Menschen etwas Gutes tun; siehe Diakonie Dienst (Architektur), in der Gotik eine dünne… …   Deutsch Wikipedia

  • Dienst nach Vorschrift — bezeichnet ein Verhalten, bei dem die Beschäftigten zwar ihren Arbeitsplatz nicht verlassen, bei ihrer Tätigkeit aber nur die für sie geltenden Anweisungen umsetzen oder Dienstvorschriften anwenden. Auf Eigeninitiative zur Lösung der Aufgaben,… …   Deutsch Wikipedia

  • Dienst habend — dienst|ha|bend auch: Dienst ha|bend 〈Adj.〉 im Dienst befindlich, zum Dienst eingeteilt ● der Dienst habende Arzt * * * dienst|ha|bend, Dienst ha|bend <Adj.>: den Dienst versehend, zum Dienst eingeteilt. * * * Dienst ha|bend: s. ↑Dienst (1… …   Universal-Lexikon

  • Dienst tuend — dienst|tu|end auch: Dienst tu|end 〈Adj.〉 den Dienst ausübend, den Dienst wahrnehmend ● der Dienst tuende Offizier * * * dienst|tu|end, Dienst tu|end <Adj.>: den Dienst versehend: die e Ärztin. * * * Dienst tu|end: s. ↑Dienst (1 a) …   Universal-Lexikon

  • Dienst — der; [e]s, e; auch zu Diensten stehen; etwas in Dienst stellen (in Betrieb nehmen); außer Dienst (Abkürzung a. D.); der D✓diensthabende oder Dienst habende Beamte; die D✓diensttuende oder Dienst tuende Ärztin; D✓dienstleistende oder Dienst leist …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Dienst ist Dienst, und Schnaps ist Schnaps —   Das Sprichwort besagt, dass Arbeit und Privatvergnügen zweierlei sind und strikt voneinander getrennt werden müssen. So heißt es beispielsweise in einem Artikel des Nachrichtenmagazins »Der Spiegel«: »Hat Würzbach etwa Schwierigkeiten mit der… …   Universal-Lexikon

  • Dienst leistend — dienst|leis|tend, Dienst leis|tend <Adj.>: 1. (Wirtsch.) eine Dienstleistung darstellend, Dienstleistungen erbringend: sie übt eine beratende und e Tätigkeit aus. 2. diensttuend: der e Offizier …   Universal-Lexikon

  • Dienst- — im Subst, betont, begrenzt produktiv; 1 für berufliche Zwecke, im ↑Dienst (1) gebraucht; das Dienstabteil <im Zug>, die Dienstmütze, das Dienstsiegel, der Dienststempel, das Diensttelefon 2 aus beruflichen Gründen; die Dienstfahrt, der… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Dienst — Sm std. (8. Jh.), mhd. dien(e)st m./n., ahd. dionōst, as. thionost Stammwort. Aus g. * þewanōsta m. Dienst , auch in anord. þjónasta, þjónusta f., ae. þēonest , mit st Suffix zu dienen. ✎ RGA 5 (1984), 410 417; LM 3 (1986), 1003f.; Röhrich 1… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.