Harold Furth


Harold Furth

Harold P. Furth (January 13, 1930, Vienna - February 21, 2002, Philadelphia) was an Austrian-American physicist.

Furth emigrated to the United States in 1941. He graduated from Harvard University with a Bachelor's degree in 1951 and received his Ph.D. from Harvard in 1960. Furth worked at Lawrence Livermore National Laboratory for several years before going to Princeton Plasma Physics Laboratory (PPPL) where he would spend the rest of his career working in plasma physics and nuclear fusion. He was also a professor of astrophysics at Princeton University.

In the late 1960's Furth contributed some important theoretical work on resistive magnetohydrodynamics instabilities in a slightly resistive plasma.

In 1981 Furth became the director at PPPL and led the laboratory until 1990 during record setting magnetic fusion energy experiments on the largest tokamak in the country, the Tokamak Fusion Test Reactor (TFTR).

Furth was a member of the National Academy of Sciences and died of a heart ailment.


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Harold Furth — Harold Paul Furth (* 13. Januar 1930 in Wien; † 21. Februar 2002 in Philadelphia) war ein US amerikanischer Physiker, der führend in der Fusionsforschung und Plasmaphysik in den USA war. Leben und Werk Furth besuchte die Internationale Schule in… …   Deutsch Wikipedia

  • Harold Furth — Harold P. Furth (13 janvier 1930 21 février 2002) est un physicien autrichien et américain. Né à Vienne il émigre aux États Unis en 1941. Il sort diplômé de l Université d Harvard en 1951 puis reçoit un doctorat en 1960. Il… …   Wikipédia en Français

  • Furth — ist der Familienname folgender Personen: George Furth (1932–2008), US amerikanischer Schauspieler Hans G. Furth (1929–2007), österreichischer Professor für Psychologie Harold Furth (1930–2002), US amerikanischer, in Wien geborener Physiker, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Characteristics of Harold Pinter's work — Main article: Harold Pinter Further information: Works of Harold Pinter Characteristics of Harold Pinter s work identifies distinctive aspects of the works of the British playwright Harold Pinter (1930–2008) and gives an indication of their… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fu — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ernest Orlando Lawrence Award — Der Ernest Orlando Lawrence Award wurde 1959 zu Ehren von Ernest Lawrence, dem Erfinder des Zyklotrons und Nobelpreisträger, unmittelbar nach dessen Tod vom US amerikanischen Energieministerium gestiftet. Er ist mit 50.000 Dollar dotiert und… …   Deutsch Wikipedia

  • Fusionskraft — Ein Deuterium und ein Tritium Atomkern verschmelzen zu einem Heliumkern unter Freisetzung eines schnellen Neutrons. Diese Energiequelle kann den Bedarf der Menschheit auf Jahrtausende decken. Als Kernfusionsreaktor werden – bisher nur im… …   Deutsch Wikipedia

  • Fusionskraftwerk — Ein Deuterium und ein Tritium Atomkern verschmelzen zu einem Heliumkern unter Freisetzung eines schnellen Neutrons. Diese Energiequelle kann den Bedarf der Menschheit auf Jahrtausende decken. Als Kernfusionsreaktor werden – bisher nur im… …   Deutsch Wikipedia

  • Fusionsreaktor — Ein Deuterium und ein Tritium Atomkern verschmelzen zu einem Heliumkern unter Freisetzung eines schnellen Neutrons. Diese Energiequelle kann den Bedarf der Menschheit auf Jahrtausende decken. Als Kernfusionsreaktor werden – bisher nur im… …   Deutsch Wikipedia

  • Kernfusionskraftwerk — Ein Deuterium und ein Tritium Atomkern verschmelzen zu einem Heliumkern unter Freisetzung eines schnellen Neutrons. Diese Energiequelle kann den Bedarf der Menschheit auf Jahrtausende decken. Als Kernfusionsreaktor werden – bisher nur im… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.