Hagen-Rummenohl


Hagen-Rummenohl

Rummenohl is a locality of the district-free city of Hagen in the eastern part of the Ruhr area, in 1975, the localities of Dahl and Priorei joined Hagen.

This place derives from "rum" (Middle High German, "rummeln", "rumelen"; Danish, ' ; and Old Scandinavian? ')

"Rummenohl" has been a location of the iron plant for centuries, which the Volme is powered for the processing of the iron ore is used from Siegerland. By the opening of railroads in Hagen near Lüdenscheid-Brügge and another in Meinerzhagen on March 16, 1874 for railways, this improved trade in the Ruhr area. In the beginning of 1996, the railway became abandoned in Brügge and Lüdenscheid.

In the beginning 1870s, Alfred Nobel visited the dynamite factory in Rummenohl on June 5, 1910, it was struck by lightning and the factory was destroyed.

In 1901 the native baker Hermann Dresel and his lady Ida bought the old post office station in Rummenohl, which is still existing.

In 1918, a new church was built.

In 1952, the grain mill in the north, which was first opened in 1824 was shut down.

In 1970 the separate municipality of Dahl along with Dahl, Hagen and Rummenohl were incorporated into the city of Breckerfeld in Ennepe-Ruhr. In 1975, the federal parliament put Dahl into the district-free Großstadt city of Hagen.


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Hagen-Rummenohl — Rummenohl ist der Name eines Ortsteils der kreisfreien Großstadt Hagen im östlichen Ruhrgebiet, der 1975 zusammen mit den Ortsteilen Dahl und Priorei eingemeindet wurde. Die Vorsilbe „rum“ im Ortsnamen (mhd. „rummeln, rumelen“; dän. „rumle“;… …   Deutsch Wikipedia

  • Hagen-Dahl — Haus Dahl in Hagen Dahl Vormann Brauerei …   Deutsch Wikipedia

  • Hagen-Priorei — Die 1000 jährige Priorlinde Priorei ist der Name eines Ortsteils der kreisfreien Großstadt Hagen im östlichen Ruhrgebiet. Bekannt ist Priorei vor allem durch die Priorlinde, eine Kandelaberlinde mit einem geschätzten Alter von 1.000 Jahren. Ihr… …   Deutsch Wikipedia

  • Hagen — Infobox German Location Name = Hagen German name = Art = City image photo = Hagen Rathausplatz.jpg imagesize = image caption = Townhall and Square Wappen = Stadtwappen der Stadt Hagen.png Wappengröße = lat deg = 51 | lat min = 22 | lat sec = 0… …   Wikipedia

  • Rummenohl — ist der Name eines Ortsteils der kreisfreien Großstadt Hagen im östlichen Ruhrgebiet, der 1975 zusammen mit den Ortsteilen Dahl und Priorei eingemeindet wurde. Der im nordwestlichen Sauerland bei Ortsbezeichnungen recht häufige Wortstamm ohl… …   Deutsch Wikipedia

  • Hagen Hbf — Hagen Hauptbahnhof Hagen Hauptbahnhof ist ein mit circa 30.000 Reisenden täglich wichtiger Fern , Regional und S Bahnhof im östlichen Ruhrgebiet und zählt für den Personenverkehr zu den wichtigsten Eisenbahnknotenpunkten in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Hagen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hagen (Westf.) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hagen in Westfalen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hagen-Boele — Das Wappen von Boele Boele (Aussprache: Böhle) ist der Name eines Ortsteils der kreisfreien Großstadt Hagen im östlichen Ruhrgebiet, Nordrhein Westfalen. Boele ist Verwaltungssitz des Bezirks Hagen Nord. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.