Angélla Christie


Angélla Christie

Angélla Christie (born in Los Angeles, California) is a gospel saxophonist.

Christie has released six albums and did a 40-city national tour in 2000. Her 1998 album "Hymn & I" reached the 24th spot on the Billboard Top Gospel Albums.

Discography

* 1985: "Because He Lives"
* 1986: "Rejoice"
* 1987: "It Is Well"
* 1996: "Eternity"
* 1998: "Hymn & I"
* 2003: "Draw The Line"
* 2008: "The Breath Of Life"

Tours

* 2000: Sister’s In The Spirit 2000

External links

* [http://www.angellachristie.com/ Official website]
*


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Christie (name) — Christie is a surname of Scottish origin. The name originated as a patronymic, meaning son of Christian or son of Christopher .[1] When used as a personal name, it is a pet form of the personal name Christian.[2] At the time of the British Census …   Wikipedia

  • 40th GMA Dove Awards — Date April 23, 2009 Venue Grand Ole Opry House, Nashville, Tennessee Host Rebecca St. James, Matthew West, and Lisa Kimmey …   Wikipedia

  • 100-Meter-Sprint — Der 100 Meter Lauf ist die kürzeste olympische Sprintdisziplin in der Leichtathletik und wird auf einer ausschließlich geraden Strecke ausgetragen, wobei jeder Läufer vom Start bis zum Ziel in seiner eigenen Bahn bleiben muss. Gestartet wird im… …   Deutsch Wikipedia

  • 100-m-Lauf — Der 100 Meter Lauf ist die kürzeste olympische Sprintdisziplin in der Leichtathletik und wird auf einer ausschließlich geraden Strecke ausgetragen, wobei jeder Läufer vom Start bis zum Ziel in seiner eigenen Bahn bleiben muss. Gestartet wird im… …   Deutsch Wikipedia

  • Hundertmeterlauf — Der 100 Meter Lauf ist die kürzeste olympische Sprintdisziplin in der Leichtathletik und wird auf einer ausschließlich geraden Strecke ausgetragen, wobei jeder Läufer vom Start bis zum Ziel in seiner eigenen Bahn bleiben muss. Gestartet wird im… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1987 — Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 100 m 1.2 200 m 1.3 400 m 1.4 800 m 1.5 1500 m 1.6 5000 m …   Deutsch Wikipedia

  • 100-Meter-Lauf — Dwain Chambers (Mitte) im Sprint der britischen Olympia Qualifikation 2008 Der 100 Meter Lauf ist die zweitkürzeste Sprintdisziplin in der Leichtathletik (kürzeste: 60 Meter Lauf) und wird auf einer geraden Strecke ausgetragen, wobei jeder Läufer …   Deutsch Wikipedia

  • Dorothy Hyman — Medal record Women s Athletics Competitor for  United Kingdom Olympic Games Silver …   Wikipedia

  • Athlétisme aux Jeux du Commonwealth 1986 — Athlétisme aux Jeux du Commonwealth de 1986 Résultats des épreuves d athlétisme des Jeux du Commonwealth 1986 disputés à Édimbourg du 24 juillet au 2 août 1986. Sommaire 1 Résultats 1.1 Hommes 1.2 Femmes …   Wikipédia en Français

  • Athlétisme aux Jeux du Commonwealth de 1986 — Résultats des épreuves d athlétisme des Jeux du Commonwealth 1986 disputés à Édimbourg du 24 juillet au 2 août 1986. Sommaire 1 Résultats 1.1 Hommes 1.2 Femmes …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.